Teufelsringe

0,00 €

Steuerbefreit gemäß § 19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

GRATIS BEIGABE AB € 70,00 WARENWERT


STOP !! Dies ist nicht der bekannte Uralttrick !! B I T T E sorgfältig L E S E N !!

Möchten Sie Ihre Zuschauer total verblüffen..?? Aber auch Zauberkollegen..?

Dann wählen Sie diesen Close-up Knüller !! Zwei Stahlringe, eine halbe Spielkarte und ein ausgeliehenes und auch gezeichnetes Geldstück spielen hier eine Rolle. Wer hat das "Beamen" erfunden, einen Gegenstand oder Person zu entmaterialisieren und woanders wieder zu materialisieren ? Nun, es war der Teufel mit seinen Beamer Ringen ! Das beweisen Sie nun und zwar ganz sauber und fair indem Sie zunächst einen kleinen durchsichtigen Beutel 10x10cm leer zeigen und auf den Tisch ablegen und nicht mehr berühren. Dann eine geliehene Münze kennzeichnen lassen und auf ihrer Handfläche befinden Sie die beiden Stahlringe. (Bild) Diese geben Sie nun auf die Matte und schieben unter beide Ringe die halbe Spielkarte. Alles fair nachvollziehbar ! Sie legen das Geldstück in einen Ring, die halbe Spielkarte und den zweiten Stahlring darüber und heben alles an, um das Geldstück nochmals klar und deutlich zu zeigen. Sie decken es erneut ab und murmeln nun den Teufelsspruch... Mit leeren Händen und nur zwei Fingern ziehen Sie die halbe Spielkarte heraus (Sie drehen diese sofort um) und die Münze ist spurlos verschwunden, Zum Beweis schieben Sie wieder die halbe Spielkarte unter beide Ringe, Sie zeigen dann auf den kleinen Beutel, der abseits auf dem Tisch lag und lassen einen Zuschauer diesen umdrehen.. Dort ist die Original-Münze wieder angekommen !!

Sie erhalten alles komplett für die Vorführung mit ausführlicher deutscher Beschreibung. Keine Fäden, Magnete o.ä. Auch die Matte kann untersucht werden. Leicht vorzuführen. Deutsche Erfindung !! Alles komplett mit deutscher Erklärung..


https://vimeo.com/343678871